Anfragen unter...

Kontaktieren Sie uns:
Mail:  info@marthas-finest.de
 

Büro Frankfiurt
Tel.: 069 / 27 22 07 87
Fax: 069 / 23 97 88
 
Büro Kronberg
Tel.: 06173 / 32 42 860
Fax: 06173 / 32 42 861

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie auch als PDF herunterladen...

 

Auftragsannahme
Bis zur schriftlichen Auftragsannahme sind alle Angebote freibleibend.
 

Liefertermine
Unser Logistikteam ist bemüht, die vereinbarten Zeiten einzuhalten, im Einzelfall gesteht uns der Auftragsgeber eine Toleranz von bis zu 30 Minuten zu.
 

Leistungsumfang
Eine Veränderung der mit dem Kunden vereinbarten Leistungen sind bis spätestens 7 Tage vor Veranstaltung mitzuteilen, endgültige Gästezahl bis 3 Tage zuvor. Mit dieser Frist ist der Vertrag bindend.
 

Fälligkeit & Verzug
Das vereinbarte Entgeld ist nach Rechnungserhalt innerhalb von 14 Tagen zu begleichen. Bei Zahlungsverzug ist der Caterer berechtigt, Zinsen in Höhe von 2% über den jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank zu berechnen. 
 
Preise, Zahlung, Inkasso
Alle Preise verstehen sich zzgl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer von 19%. Sind im Einzelfall keine Preise vereinbart worden, gelten die in unserer Preisliste neustem Datums aufgeführten Preise. Zu einer Preiserhöhung ist die Martha´s finest GmbH berechtigt, wenn sich die dem vereinbarten Entgeld zugrundeliegenden Löhne und Kosten erhöhen und zw. Vertragsabschluss und Lieferung mehr als vier Monate liegen.
 
Stornierung
Bei einer Stornierung des Vertrages sind vom Auftraggeber folgende Kosten zu tragen:
7 Tage vor VA: 50 % des zu erw. Umsatzes
3 Tage vor VA: 75 % des zu erw. Umsatzes
weniger als 3 Tage: 90 % des zu erw. Umsatzes
Eine Stornierung bis zu 8 Werktagen zuvor ist kostenfrei möglich.
 
Transport
Die Transportkosten für Anlieferung und Abholung sind vom Auftraggeber zu tragen, sowie die im Auftrag vereinbarten Logistikerkosten. Der Auftraggeber verpflichtet sich, die für die Veranstaltung zur Verfügung gestellten Geräte pfleglich zu behandeln und zurückzugeben.
 
Mängel, Bruch & Verlust
Der Kunde verpflichtet sich zum Schadensersatz, sobald bei der Veranstaltung an den zur Verfügung gestellten Geräten, Mobiliar, Geschirr oder Gläsern Schäden entstehen. Bruch und Schwund sind nach dem Neuwert zu ersetzen. Der Kunde hat für ein Verschulden seiner Gäste, Mitarbeiter oder Personals wie für eigenes Verschulden einzustehen.
 
Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns unseren Eigentum an allen gelieferten Waren nebst Transportmittel und Mietgegenständen vor.
 
Schadenersatzpflicht
Zum Schadenersatz verpflichtet wegen Verletzung einer vertraglichen Verpflichtung sind wir nur dann, wenn uns oder einem unserer Angestellten Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit an der Entstehung des Schadens zur Last gelegt werden kann. Haftungsauschlüsse oder -beschränkungen betreffen nicht die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.
 
Rechnungsanschrift
Falls die Rechnungsanschrift von der vom Kunden vorliegenden Auftragsbestätigung abweichen sollte, ist eine genaue Rechnungsanschrift bis drei Tage vor Veranstaltungsbeginn mitzuteilen.
 
Erfüllungsort & Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Frankfurt am Main.

Martha's finest Logo

Empfohlen durch...

random3.png